Werde klimaneutral

Gleiche deinen CO2-Fußabdruck von Tonnen CO2e/Jahr für nur 12 € im Monat aus

Klimaneutral zu werden kostet dich nicht mehr als einer Pizza mit Getränk im Monat!
Bist du dabei?

So funktioniert es:

Klimaneutral zu werden bedeutet klimafreundliche Projekte zu unterstützen, die deinen ökologischen Fußabdruck neutralisieren. Dies kann zum Beispiel die Abschaltung eines Kohlekraftwerks in Indien sein, das dann durch Solar- oder Windenergie ersetzt wird.

Um deine Klimaneutralität sicherzustellen, gleichen wir deinen berechneten CO2-Fußabdruch zu 200 % aus.

Wenn du deinen ökologischen Fußabdruck mit ClimateHero neutralisierst, unterstützt du von der UN zertifizierte Projekte, die dem Gold Standard entsprechen.

Wie wird mein Geld verwendet?

WARTUNG UND ENTWICKLUNG

Wir verwenden 20 % deines Beitrags für den Betrieb und die Entwicklung von ClimateHero.

Darin enthalten sind alle Kosten für unsere Server, Software-Lizenzen, Kreditkartengebühren, Technologieentwicklung und Mitarbeiter. Wenn wir wachsen, kann dieser Anteil reduziert werden.

EMISSIONSREDUZIERUNG

Die verbleibenden 80 % deines Beitrags ermöglichen unmittelbare Klimavorteile.

Wir kaufen Klimaschutzzertifikate in Gold-Standard-zertifizierten Projekten, die 200 % deines CO2-Fußabdrucks abdecken. Der Preis pro Tonne variiert je nach Zeitpunkt und zwischen verschiedenen Projekten. Wenn noch Geld übrig bleibt, nachdem wir 200 % deines Fußabdrucks abgedeckt haben, wird es verwendet, um mehr Menschen zu erreichen und sie darüber zu informieren, wie sie ihren ökologischen Fußabdruck berechnen und reduzieren können. Im Durchschnitt verpflichtet sich jede Person, die ClimateHero nutzt, ihren Fußabdruck um 30 % zu reduzieren, sodass du auf diese Weise einen zusätzlichen Beitrag zum Klimaschutz leistest.

Welche Klimaprojekte werden durch mich unterstützt?

Du unterstützt Klimaprojekte auf der ganzen Welt, die alle die strengste Qualitätsprüfung (den Gold Standard) bestanden haben.

Der CO2-Ausgleich erfolgt in Form eines monatlichen Beitrags mit folgenden Vorteilen:

  • dein berechneter CO2-Fußabdruck wird zu 200 % ausgeglichen
  • du kannst den Dienst jederzeit kündigen, es gibt keine feste Mitgliedsdauer
  • sichere Kartenzahlungen über die drittgrößte Zahlungsplattform der Welt, Stripe

*Weitere Erwachsene im Haushalt haben wahrscheinlich etwa den gleichen Fußabdruck wie du selbst, während Kinder (0–18 Jahre) meist einen halb so großen ökologischen Fußabdruck haben wie ihre Eltern.

Weitere Fragen

CO2-Ausgleich bedeutet, dass du deinen eigenen ökologischen Fußabdruck kompensiert, indem du die Emissionen anderer reduzierst. Das ist ein geschickter Weg, Verantwortung für die Emissionen zu übernehmen, die du verursachst und die du bisher noch nicht durch Änderungen deiner Lebensweise vermeiden kannst.

Dein Geld wird in Projekte investiert, die einen positiven Einfluss auf das Klima haben und die ohne die Finanzierung durch CO2-Ausgleich gar nicht umgesetzt werden könnten. Die meisten dieser Projekte befinden sich in Entwicklungsländern, wo der Fokus darauf liegt, fossile Brennstoffe durch erneuerbare Energien – wie z. B. Sonnen- und Windkraftanlagen – zu ersetzen oder durch die Erhaltung oder das Pflanzen von Wäldern CO2 zu binden.

Die größte Menge an CO2-Emissionen entsteht derzeit bei der Verbrennung fossiler Brennstoffe für Strom und Heizung. In Schweden haben wir dieses Stadium hinter uns gelassen und haben einen sehr klimafreundlichen Strommix basierend auf Wasser-, Wind-, Sonnen- und Atomenergie. Deshalb ist es viel effektiver, Solaranlagen in Entwicklungsländern zu installieren, die nach wie vor von Kohle und Erdöl abhängig sind, als z. B. auf einem Dach in Schweden.

Gleichzeitig fungiert Klimakompensation in Entwicklungsländern auch als effektive Entwicklungshilfe, da sie zur Armutsbekämpfung und zu verbesserter Gesundheit beim verwundbarsten Teil der Weltbevölkerung beiträgt.

Deine Zahlung ist sicher. Sie wird in verschlüsselter Form von Stripe, dem drittgrößten Zahlungsanbieter der Welt, verarbeitet. Stripe ist in 120 Ländern vertreten und führt täglich mehrere Millionen Transaktionen durch. Deine Kreditkartendaten sind weder für ClimateHero noch für Dritte sichtbar.

Du kannst dein Abonnement jederzeit ändern oder kündigen, indem du uns per E-Mail an hello@climatehero.me informierst oder indem du dich in dein Konto einloggst. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat, gerechnet ab dem Tag, an dem du uns kontaktierst. Andere Änderungen an deinem Abonnement (z. B. das Hinzufügen weiterer Personen) werden sofort durchgeführt.

Wir haben externe Prüfer, die unsere Aktivitäten überwachen, wobei ihr besonderes Augenmerk auf der Einhaltung der Vorschriften für den CO2-Ausgleich liegt. Die Prüfberichte findest du am Ende dieser Seite.

Die von uns unterstützten Projekte sind von der UN und Gold Standard zertifiziert. Mehr darüber, wie die Projekte geprüft werden, erfährst du hier.

Viele Menschen fragen uns, wie der CO2-Ausgleich so wenig kosten kann. Hierfür gibt es drei Hauptgründe:

  1. Grüne Technologie wird von Jahr zu Jahr günstiger. Das bedeutet, dass der Subventionsanteil (hier kommst du ins Spiel!) für jedes Projekt nicht mehr so hoch sein muss, damit es in Angriff genommen werden kann.
  2. Heutzutage werden nur 0,4 % der gesamten weltweiten CO2-Emissionen kompensiert. Um aber das Ziel von 1,5 Grad Celsius zu erreichen, muss dieser Prozentsatz noch um das Fünfzigfache steigen. Es gibt also immer noch viel zu wenige Menschen und Unternehmen, die Verantwortung für ihre Klimaauswirkungen übernehmen. Dies wiederum bedeutet, dass da Angebot an klimafreundlichen Projekten die Nachfrage übersteigt, was den Preis niedrig hält.
  3. ClimateHero analysiert und wählt die Projekte aus, die den größten Klimanutzen pro ausgegebenem Dollar bieten. Wir kaufen große Mengen zu den besten verfügbaren Preisen, die sich du und alle anderen Abonnenten dann teilen. Lies hier mehr über unsere Klimaprojekte.

ClimateHero hat es sich zur Aufgabe gemacht, die globale Erwärmung auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Wir tun dies, indem wir den Bewohnern der Erde helfen, ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern.

Wir erwarten nicht, alle Bewohner der Welt zu erreichen, sondern konzentrieren uns auf die 10 % der Bevölkerung, die (laut Oxfam), 50 % der weltweiten Emissionen verursachen. Zu diesen 10 % gehören die meisten Menschen in der westlichen Welt. Unser Gesamtziel ist es, bis 2030 100 Millionen dieser Menschen zu beeinflussen.

ClimateHero hat es sich zur Aufgabe gemacht, die globale Erwärmung auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen, indem wir den Bewohnern unseres Planeten helfen, ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Wir glauben, dass dieses Ziel besser in Form eines schnell wachsenden digitalen Start-up-Unternehmens als durch eine weitere gemeinnützige Umweltorganisation erreicht werden kann.

ClimateHero ist völlig frei von politischen oder ideologischen Zugehörigkeiten und daher nicht von Beiträgen oder der Agenda anderer abhängig, um seinen Dienst zu entwickeln. Stattdessen hat ClimateHero eine Unternehmensform angenommen und verfolgt als Teilziel die Erzielung eigener Einnahmen. Diese Einnahmen werden in das Unternehmen reinvestiert, um den Dienst weiterzuentwickeln und Marketingaktivitäten zu finanzieren, die mehr Menschen dabei helfen sollen, ihre Auswirkungen auf das Klima zu verstehen und zu verringern.

Die Zertifizierung Gold Standard wurde vom WWF und mehreren anderen Nichtregierungsorganisationen ins Leben gerufen, um sicherzustellen, dass Kompensationsmaßnahmen mit der höchstmöglichen Qualität durchgeführt werden und keine negativen Auswirkungen auf die lokale Umwelt haben. Zertifizierte Projekte unterliegen höchsten Prüfungsanforderungen und müssen alle relevanten Interessengruppen, einschließlich der Lokalbevölkerung, einbeziehen.

Neben der Sicherstellung des tatsächlichen Klimanutzens verlangt der Gold Standard, dass die Projekte nicht nur zum Klimaschutz, sondern auch zu weiteren Zielen der nachhaltigen Entwicklung beitragen. Dies bedeutet, dass Klimaprojekte auch die Verbesserung der Gesundheit und die Verringerung der Armut der schwächsten Bewohner unseres Planeten unterstützen.

*Weitere Erwachsene im Haushalt haben wahrscheinlich etwa den gleichen Fußabdruck wie du selbst, während Kinder (0–18 Jahre) meist einen halb so großen ökologischen Fußabdruck haben wie ihre Eltern.

Unsere Klimaauswirkungen

Bisher haben

408,633

Menschen ClimateHero genutzt

und sich verpflichtet,

858,129

Tonnen CO2e pro Jahr zu einzusparen

Das entsprich

572,086

Dieselautos weniger auf unseren Straßen